Datenschutz

beim Online Reisebüro Mammut Reisen:

 

Der Schutz der Privatsphäre und der vertraulichen, persönlichen Daten aller Kunden ist Mammut Reisen besonders wichtig. Die Nutzung der Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Soweit auf den Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.

Wenn Sie Mammut Reisen über das Kontaktformular „Ihre Kreuzfahrt Anfrage“ eine Anfrage zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus der unverbindchen Anfrage, inklusive der von Ihnen dort angegebenen persönlichen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage, für den Fall von Rückfragen und zur Kontaktaufnahme mit Ihnen, bei Mammut Reisen gespeichert. Diese Daten gibt Mammut Reisen nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Mammut Reisen muss, im Falle einer Buchung, alle zur Vertragserfüllung notwendigen Daten an den jeweiligen Reiseveranstalter (das sind z.B. Reedereien, Fluggesellschaften, Hotels, Mietwagenunternehmen oder Versicherungen) weitergeben. Diese Daten werden, ohne ausdrückliche Zustimmung des Kunden, nicht an andere Dritte weitergegeben.

Mammut Reisen weist darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten, vor dem Zugriff durch Dritte, ist nicht möglich. Die auf Mammut Reisen Seiten eingebundenen Angebote sind ab dem Zeitpunkt verschlüsselt, wo Sie eine Kabinenkategorie auswählen und anschließend die „Buchungsanfrage“ auswählen.

Um die Identität eines buchenden Interessenten feststellen zu können, benötigt Mammut Reisen für eine Kreuzfahrtbuchung bzw. für die Ausarbeitung eines Angebotes eine Reihe personenbezogener Daten. Hierzu zählen gegebenenfalls Name, Vorname, die Adresse und Telefonnummer des Kunden. Je nach gewünschter Zahlungsart werden auch Bank Verbindungsdaten abgefragt. Bei manchen Reisen ist außerdem die Angabe des Alters oder des Geburtsdatums nötig.

Die Mammut Reisen Internetseiten enthalten zum Teil Links zu anderen Seiten. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen wird Mammut Reisen derartige Links umgehend entfernen.

Mammut Reisen ist weder für den Umgang mit vertraulichen Daten dort, noch für den Inhalt dieser Seiten verantwortlich. Mammut Reisen empfiehlt daher dringend, die Datenschutzerklärung dieser Seiten sorgfältig zu lesen, da diese von der Mammut Reisen Datenschutzerklärung abweichen könnten.

Verwendung von Cookies: Um den Funktionsumfang meines Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden meine Mammut Reisen Webseiten sogenannte „Cookies“. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Mit Hilfe dieser „Cookies“ können bei dem Aufruf der Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Die meisten der von Mammut Reisen verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität der Websiten von  Mammut Reisen eingeschränkt sein.

Auskunft, Löschung, Sperrung: Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung, sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu, sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum angegebene Adresse des Webseitenbetreibers von Mammut Reisen wenden.

Datenschutzhinweis: Gemäß § 28 Absatz 4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) widerspricht Mammut Reisen der Nutzung oder Übermittlung der Daten meiner Internetseiten für Zwecke der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung.

Mammut Reisen behält sich das Recht vor, die Datenschutzerklärung jeder Zeit zu ändern. Die jeweils geänderte Version der Datenschutzerklärung wird dann auf dieser Website veröffentlicht. Bei Fragen und Hinweisen zu dieser Datenschutzerklärung nutzen sie bitte dieses Kontakt Formular.

Letzte Änderung im November 2016

Quellenangabe: Teile dieser Datenschutz Erklärung kommen aus den Mustervorlagen von eRecht24.